ISLAMISCHE GEMEINDE BUXTEHUDE e.V.

  

 
 

 

   

  

    

 

 

 

 

Heilige Tage

 

Nacht der Geburt des Propheten

Mevlid Kandili

 

Der Geburtstag des Propheten Muhammed. Dieser Tag bzw. die Nacht ist seinem Gedenken gewidmet. Diese Nacht gilt als eine der fünf gesegneten Nächte im Islam .

 

 

Empfängnis des Propheten

Regaib Kandili

 

Den Auftakt der heiligen drei Monate macht die Ragaib Nacht.

 

 

Nacht der Himmelfahrt des Propheten

Mirac Kandili

 

Hier wird an die Himmelsreise des Propheten Muhammad (a.s.) gedacht.

 

 

Nacht der Vergebung

Berat Kandili

 

In der Nacht des Schuldenerlasses bitten die Menschen Allah um Vergebung.

 

 

Ramadan

Ramazan

 

Beginn des Fastenmonats.

 

 

Nacht der Bestimmung

Kadir Gecesi

 

Die Nacht in der zum ersten Mal Verse des Koran durch den Erzengel Gabriel an den Propheten Muhammad (a.s.) offenbart wurden.

 

 

 Ramadanfest

 Ramazan Bayrami

 

Das Fest des Fastenbrechens. Der Abschluss des Fastenmonats Ramadan.

 

 

Opferfest

Kurban Bayrami

 

 

Das Opferfest ist das höchste islamische Fest. Es wird zum Höhepunkt des Haddsch gefeiert, der Wallfahrtnach Mekka, welches jährlich am Zehnten des islamischen Monats beginnt und vier Tage andauert. Aufgrund des islamischen Mondkalenders kann das Opferfest zu jeder Jahreszeit stattfinden, es verschiebt sich im Sonnenkalender rückwärts um meist elf Tage pro Jahr.

 

kkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkk

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Islam

 

 

Der Koran

 

 

Hz. Muhammet (S.a.v)

 

 

 

 

Heilige Tage

 

 

 

Aktuelles

 

 

 

Impressum

 

 

Kontakt Formuler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kkkkkkkkkkkkkkkkkkk

 

 

 

 

 

Top | info@igbuxtehude.de